Was ist ein Contest?

Aus BCC Contest- & Technik-Lexikon
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Contest ...

... ist ein Wettbewerb für Funkamateure, der nicht im Stadion oder der Rennstrecke, sondern über Funk ausgetragen wird.
... dauert als Sprint-Contest nur wenige Stunden (vergleichbar mit einem Hundert-Meter-Lauf) oder als großer internationaler Contest bis zu 48 Stunden (ähnlich einem Marathon)
... ist ein Wettbewerb, in dem man Funkkontakte in Morsetelegraphie (CW), Sprechfunk (SSB) oder digitalen Betriebsarten (RTTY, FT8) herstellt.
... ist ein Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer abhängig von den Contestregeln für jeden Funkkontakt Punkte bekommen, die am Ende des Wettbewerbes nach der Contest-Auswertung in Ranglisten miteinander verglichen werden.
... ist ein Wettbewerb, den man allein als Single-Op bestreiten kann oder zusammen mit Gleichgesinnten als Multi-Op im Team.
... ist ein Wettbewerb, der in den Contestregeln der jeweiligen Ausrichter definiert wird, an die sich die Teilnehmer halten müssen.
... ein Wettbewerb, bei dem nicht nur die Ausgangsleistung der Station oder die Größe der Antenne über Sieg oder Niederlage entscheidet, sondern in großem Maße die Betriebstechnik.
... ist ein Wettbewerb, bei dem alle Funkkontakte in ein Logbuch eingetragen werden, welches nach dem Ende dem Veranstalter zur Auswertung geschickt wird.